Nahrungsergänzungsmittel

Zusätzlich bietet Anifit eine breite Palette an Nahrungsergänzungsmitteln, die Ihnen helfen können, wenn Ihr Tier bereits an nahrungsbedingten Krankheiten leidet oder eine begleitende Therapie braucht:

Anifit Milchheflis: Wird eingesetzt, wenn dem Körper Nährstoffe fehlen, also bei Krankheit, nach Operationen, nach falscher Ernährung oder bei Senioren.



Fell-Fit: Bei Biotin- oder Zinkmangel. Bekämpft Symptome wie glanzloses, trockenes oder sprödes Fell, Fellausfall und Pigmentverlust.


Gelenk-Fit: Bei Verletzungen der Tiere, Fehlfütterung, Rheuma, Arthrose oder Überbelastung (durch Übergewicht) kann es zu Störungen im Bindegewebe und damit auch in Knorpeln und Gelenken kommen. Die Vitalität der Tiere nimmt ab, es kommt zu Trägheit, Steifheit und schmerzhaften Entzündungen in den Gelenken. 


Fructosan: Fructosan baut die Darmflora des Tieres auf, die durch Fütterung, Medikamente, Krankheiten, Stress oder Umwelteinflüsse geschädigt sein kann.
Eine gesunde Darmflora ist wichtig für das Immunsystem des Tieres. 



Mannosan: Wirkt auch auf die Darmflora, wirkt aber gegen schlechte Bakterien im Darm. Mit Mannosan kann der Körper von Bakterien entgiftet werden.


Pfotenbalsam: Ihr Hund mag Schnee? Ihre Katze ist Freigänger? Dann wissen Sie wie die Bedingungen im Winter den empfindlichen Katzen- und Hundepfoten zusetzen. Pfotenbalsam schützt die empfindliche Haut an den Pfoten und regeneriert gleichzeitig angegriffene Stellen. 



Struvisan: Eine großes Problem bei Katzen sind Struvitsteine. Diese können aus der Blase in die Harnröhre gespült werden und verursachen dort Schmerzen und eine Verstopfung der Harnröhre. Struvisan dient sowohl zur Prophylaxe als auch zur Unterstützung bei der Auflösung von Struvitsteinen. 



Lachsöl: Lachsöl ist eine natürliche Quelle an guten Fettsäuren, die wichtig sind für Fell- und Hautaufbau, Herz-Kreislauf-System,
Immunabwehr, Gehirnaktivität sowie Gelenksfunktion und Mobilität. Schmeckt Katzen besonders gut, wird aber auch von Hunden gern
genommen!


Bei weiteren Fragen zur Fütterung oder Anifit als Produkt wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an mich!


weiter zu Verwöhnen